AGBs

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen
1. Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt
oder, falls eine Zusage aus Zeitgr├╝nden nicht mehr m├Âglich war, bereitgestellt worden ist.

2. Der Abschlu├č des Beherbergungsvertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erf├╝llung des Vertrages, gleichg├╝ltig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen wurde.

3. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen,

4. den vereinbarten oder betriebs├╝blichen Preis zu bezahlen.

4.a Der Gastwirt ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer
nach M├Âglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausf├Ąlle zu vermeiden

4.b Bis zur anderweitigen Vergabe des Zimmers hat der Gast f├╝r die Dauer des Vertrages
den nach Ziffer 3 errechneten Betrag zu bezahlen.

5. Stornofristen:

Normalzeiten
1 ÔÇô 3 Zimmer, 24 Stunden vor Anreise
3 ÔÇô 5 Zimmer, 3 Tage vor Anreise
5 ÔÇô 10 Zimmer, 7 Tage vor Anreise
ab 10 Zimmern, 14 Tage vor Anreise
ab 20 Zimmern, 4 Wochen vor Anreise

Messezeiten
1 ÔÇô 3 Zimmer, 3 Tage vor Anreise
3 ÔÇô 5 Zimmer, 7 Tage vor Anreise
5 ÔÇô 10 Zimmer, 14 Tage vor Anreise
ab 10 Zimmern, 4 Wochen vor Anreise
ab 20 Zimmern, 8 Wochen vor Anreise

6.a Bezug oder R├╝ckgabe der Hotelzimmer ohne anderslautende Abmachung:

Zimmerbezug (Check in time) 13.00 Uhr des Anreisetages.
Zimmerr├╝ckgabe (Check out time) 11.30 Uhr des Abreisetages.

6.b Reservierte Zimmer m├╝ssen bis sp├Ątestens 18.00 Uhr des Anreisetages bezogen werden.
Ist dies nicht geschehen, kann das Hotel ├╝ber die Zimmer verf├╝gen, sofern nicht ausdr├╝cklich eine sp├Ątere Ankunftszeit vereinbart wurde.

7. Ausschlie├člicher Gerichtsstand ist M├╝nchen.

 

Datenschutz

Willkommen auf der Website des Hotel-Gasthofs zur M├╝hle. Unsere Website soll Ihnen Informationen ├╝ber unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen pr├Ąsentieren. Damit Sie wissen, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, m├Âchten wir Ihnen erl├Ąutern, wie wir diese nutzen und welche Entscheidungen Sie ├╝ber die Art und Weise der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten treffen k├Ânnen.

1. Erhebung und Nutzung von Daten

Bei dieser Website handelt es sich auch um eine Informationsplattform, ├╝ber die wir Ihre Anfragen beantworten m├Âchten. Um die Kontaktaufnahme pers├Ânlicher gestalten zu k├Ânnen, haben Sie die M├Âglichkeit, uns ├╝ber das Kontaktformular Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Informationen k├Ânnen Sie aber nat├╝rlich auch ohne Angabe Ihrer pers├Ânlichen Daten und auch nur unter Benutzung einer anonymisierten E-Mail-Adresse erhalten.

Unser Webserver sammelt weiterhin bestimmte Daten, die das von Ihnen benutzte Webbrowserprogramm automatisch ├╝bermittelt. Dazu geh├Âren
– der Name Ihres Internet-Service-Providers,
– die Adresse der Website, von der aus Sie uns besuchen,
– die Unterseite der Website des Hotel-Gasthofs zur M├╝hle, die Sie besuchen, sowie
– Datum und Dauer Ihres Besuches.

2. Zwecke, f├╝r die wir Ihre Daten verwenden

Die automatisch ├╝bermittelten Daten speichern wir, um auf ihrer Grundlage anonyme Nutzungsstatistiken zu erstellen, die es uns erm├Âglichen, die Nutzung der Websites nachzuvollziehen und diese bedarfs- und zielgruppengerechter auszugestalten. Im ├ťbrigen speichern und verwerten wir Ihre Daten, um Ihnen durch unsere Website den gr├Â├čtm├Âglichen Nutzen zukommen zu lassen. Dazu geh├Ârt im Einzelnen:
– die Entwicklung und Erbringung von neuen, auf Sie zugeschnittenen Dienstleistungsangeboten,
– die Beantwortung Ihrer Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen.

3. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Strafverfolgungsbeh├Ârden oder Gerichten zum Zwecke der Strafverfolgung Ihre pers├Ânlichen Daten mitzuteilen. Auf diese Art und Weise wird sichergestellt, dass ein m├Âglicher Missbrauch rechtzeitig aufgedeckt und die Sch├Ądigung anderer Nutzer aufgekl├Ąrt oder sogar verhindert werden kann. Dar├╝ber hinaus werden wir Ihre pers├Ânlichen Daten nicht an Dritte weitergeben, ohne Sie hier├╝ber im Vorfeld zu informieren und Ihre schriftliche Einwilligung einzuholen.

4. Cookies

Beim Besuch unserer Website k├Ânnen zuk├╝nftig mit Ihrer Einwilligung sogenannte Cookies auf Ihren Computer geladen werden. Dies dient vor allem dazu, Ihren Online-Besuch angenehmer und individueller zu gestalten. Cookies sind Dateien, die Sie als einen bestimmten Kunden identifizieren und Ihre pers├Ânlichen Pr├Ąferenzen bei der Nutzung unserer Website, aber auch technische Informationen, speichern k├Ânnen. Dies hat f├╝r Sie vor allem den Vorteil, dass Sie die in den Cookies enthaltenen Informationen nicht bei jedem Besuch unserer Website erneut einzugeben brauchen.

F├╝r sich gesehen beinhalten oder enth├╝llen Cookies nicht zwingend personenbezogene Informationen. Wenn Sie jedoch auf dieser Website personenbezogene Informationen eingeben, k├Ânnen diese mit den in den Cookies gespeicherten Daten verkn├╝pft werden. Betreiber anderer Websites haben jedoch keinen Zugriff auf diese Dateien. Sie k├Ânnen die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browserprogramms auch v├Âllig abschalten. Wir m├Âchten Sie aber darauf hinweisen, dass einige Bereiche unserer Website m├Âglicherweise nicht ordnungsgem├Ą├č funktionieren, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Annahme von Cookies oder ├Ąhnlicher Mechanismen verweigert wird.

5. Dauer der Speicherung und Auskunft ├╝ber Ihre personenbezogenen Daten, Aktualisierung und L├Âschung

Wir werden Ihre Daten nicht l├Ąnger speichern, als dies f├╝r die Zwecke, die in dieser Datenschutzrichtlinie genannt werden, erforderlich ist. Um Ihre personenbezogenen Daten, die wir ├╝ber die Website erhoben haben, einzusehen, l├Âschen oder aktualisieren zu lassen, k├Ânnen Sie uns jederzeit per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Dasselbe gilt, wenn Sie weitere Fragen zu den Daten, die wir ├╝ber Sie gespeichert haben, oder zu deren Verwendung haben. W├╝nschen Sie eine L├Âschung oder Sperrung Ihrer Daten, werden diese umgehend von unseren Systemen entfernt.

6. Verwendung Ihrer Daten im Rahmen der Abwicklung von Bestellvorg├Ąngen

Wenn Sie Bestellungen ├╝ber unsere Webseite ausf├╝hren, nehmen wir in der Regel im Rahmen des Bestellvorgangs Ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer, Bankverbindung) auf. Wir werden diese Daten nur im Rahmen der Zweckbestimmung Ihres Vertragsverh├Ąltnisses mit uns verwenden. Zur Zweckbestimmung des Vertragsverh├Ąltnisses geh├Ârt auch die ├ťbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Anbieter von Kreditkartenabrechnungs ÔÇô Services, soweit die Daten├╝bermittlung zur Abwicklung der Bezahlung erforderlich ist. Wir arbeiten insoweit mit den folgenden Unternehmen zusammen: American Express International Inc. NL Deutschland , Theodor-Heuss-Allee 112; 60486 Frankfurt am Main (f├╝r AMEX Card); B+S Cardservice GmbH , Lyoner Str.9, 60528 Frankfurt am Main (f├╝r VISA, JCB, Eurocard und Mastercard); Elavon Financial Services Ltd, Block E, 1st Floor, Cherrywood Business Park, Loughlinstown, Co. Dublin, Ireland (f├╝r Diners Card).

7. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie

Falls diese Datenschutzrichtlinie inhaltlich ge├Ąndert wird, werden Sie die ├änderungen auf dieser Seite finden. Damit Sie stets wissen, welche Informationen wir sammeln und wie wir sie nutzen, werden wir auch ├Ąltere Fassungen der Datenschutzrichtlinie unter Angabe ihrer G├╝ltigkeitsdauer hier bereithalten.

Zudem werden wir Sie rechtzeitig über die Änderungen
in Kenntnis setzen und Ihnen soweit erforderlich die M├Âglichkeit geben, Ihre Einwilligung in die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu erneuern.

Wir werden die von Ihnen erlangten pers├Ânlichen Informationen in keiner anderen Weise als oben dargelegt nutzen, ohne Sie zuvor dar├╝ber informiert zu haben und von Ihnen dazu die notwendige Einwilligung eingeholt zu haben.